Ski- und Snowboardführer - Ausbildungslehrgang

Die Skiführer/Snowboardführerausbildung ist gesetzlich reglementiert. Die Durchführung der Ausbildungslehrgänge zur Vorbereitung auf die Skiführer/Snowboardführerprüfung ist den Landesskilehrerverbänden übertragen.

Teilnahmevoraussetzungen Skiführer:

  • abgeschlossene Diplomskilehrerprüfung (bzw. gleichwertig anerkannte Prüfung)

Teilnahmevoraussetzungen Snowboardführer:

  • abgeschlossene Diplomsnowboardlehrerprüfung (bzw. gleichwertig anerkannte Prüfung)

Skiführer / Snowboardführer zusätzlich:

  • positiv absolvierte Eignungsprüfung
  • ärztliche Bestätigung über die körperliche Eignung für diesen Lehrgang (ist der Anmeldung beizulegen).
  • Vorlage eines Tourenberichts von 10 Skitouren mit mind. 800 Höhenmetern (muss bereits bei der Eignungsprüfung vorgelegt werden.)

 

Die Termine für die Ski- und Snowboardführer-Ausbildung 2016/17 findet ihr hier.

Top